0
  •  
Welle red

Angelteiche

in Bolter Schleuse und in Canow

Unsere Angelteiche in Bolter Schleuse und Canow liegen inmitten einer unveränderten Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Neben einer leckeren Mahlzeit und einem kühlen Bier können Sie hier auch ganz entspannt und in Ruhe Ihrer Leidenschaft nachgehen.

Wir bieten verschiedene Angelmöglichkeiten. In Canow haben wir einen Teich, der mit Karpfen, Schleien und Stören besetzt ist. Auf dem Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse haben wir eine große Auswahl an verschiedenen Teichen: ein Familienteich, in dem sich Karpfen tummeln. Dann der Dreiecksteich, ein spezieller Kinderangelteich direkt an der Rotunde, die Hauptfische sind Plötzen und Rotfedern. Der Störteich ist mit beißfreudigen und kampfstarken Stören besetzt.

Eine in Deutschland einmalige Besonderheit ist der Hechtgraben auf dem Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse. An diesem im Sommer stark verkrauteten Graben sind Kunstköder erlaubt. Hechte bis zu 90 cm wurden bereits gefangen!

 

Unsere Regeln für Angelteiche:

Bitte beachten Sie unbedingt unsere Regeln für Angelteiche. Wir möchten unseren Kunden einen erlebnisreichen Höhepunkt bieten und dabei den Anforderungen des Fischereigesetzes Mecklenburg-Vorpommern und Tierschutzgesetzes entsprechen. Daher legen wir Wert auf strenge Einhaltung folgender Regelungen:

Den Aufforderungen des Personals ist Folge zu leisten. Das Angeln ist nur mit gültigem Fischereischein gestattet. Erlaubt sind alle Angelmethoden lt. Fischereigesetz, Spinnangeln jedoch nur am Hechtgraben. Beim Angeln ist Rücksicht auf den Nachbarn zu nehmen. Anfüttern ist gestattet. Wir bieten jedoch auch vor Ort gegen Aufpreis Futtermittel an (Getreide, Mais, Fischpellets je nach Angebot).

Das Mitführen von Hakenlöser, Unterfangkescher und Betäubungsgerät (Holz) ist Pflicht. Fehlende Utensilien können käuflich erworben oder ausgeliehen werden. Es dürfen je Angler maximal 2 Angeln mit je einem einschenkligen Haken (Ausnahme Hechtgraben: hier ist eine Rute pro Angler mit einem künstlichen Köder gestattet) verwendet werden. Ein Reißen der Fische ist nicht gestattet. Alle gefangenen, maßigen Fische müssen entnommen werden. Zur Landung der Fische ist grundsätzlich ein Unterfangkescher vorgeschrieben. Angelandete Fische sind sofort per Kopfschlag zu betäuben und danach zu töten. Fische, die mitgenommen werden, müssen nach Gewicht bezahlt werden! Eine Preisliste finden Sie vor Ort!

Lebendhalterung ist nicht gestattet. Die gefangenen und getöteten Fische dürfen nicht ausgenommen werden. Bei hohen Temperaturen hat der Gast durch geeignete Mittel dafür zu sorgen, dass ein Verderben des Fangs verhindert wird (z. B. Kühlbox). Benutzen Sie bitte unsere Abfallbehälter und Toiletten.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Kollegen vor Ort gern zur Verfügung.

Die Müritzfischer

Bezeichnung kg Stück Preis
Tagesangelkarte × 12,00 €
Tagesangelkarte
für Kinder unter 16 Jahre
× 6,00 €
Karpfen kleiner 5 kg × 4,50 €
Karpfen größer 5 kg × 10,00 €
Hecht × 8,00 €
Wels × 13,00 €
Stör unter 1 m (pro Stück) × 20,00 €
Schlei × 6,00 €
Ködermais × 2,50 €
Leihangel × 5,00 €
Leihkescher × 2,50 €
Rotwürmer/Tauwürmer × 2,00 €

Kontakt

Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse :: Müritzfischer

Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse

6. April bis 30. Juni 2016
täglich 10.00 – 16.00 Uhr

Boeker Mühle 4
17248 Boek
Tel.: 039823 – 27754

Angelteich Canow :: Müritzfischer

Angelteich Canow

17255 Canow
Tel.: 0160 – 96748001

Betreiber Herr Leonhardt

Der Angelteich Canow liegt zwischen Canow und Grünplan, nur wenige Kilometer von Rheinsberg entfernt.